Suche
 

Leitgedanke

Kirche und Diakonie sehen seit jeher ihren besonderen Auftrag darin, Menschen, denen eine entwürdigende Behandlung widerfahren ist, zu helfen. Jeder kann in eine Situation geraten, in der er auf Mitmenschlichkeit angewiesen ist. Wir möchten

                             christliche Nächstenliebe

für Sie erfahrbar machen. Ihr Vertrauen ist uns Verpflichtung. Wir versuchen nach besten Kräften Ihnen beizustehen.

Wo wir an Grenzen stoßen, werden wir Ihnen das offen und ehrlich sagen sowie nach alternativen Hilfsangeboten suchen.

Bei Konflikten werden außergerichtliche Streitbeilegungsformen (Verhandlung, Schlichtung, Mediation etc.) einen hohen Stellenwert einnehmen.

Unser Leitziel ist das harmonische Miteinander in der Vielfalt. Dies kann aber nur erreicht werden, wenn Fairness, Toleranz und Gerechtigkeit unser Tun prägen. Chancengleichheit darf keine Utopie bleiben.



Diskriminierung melden

Wer selber Diskriminierung erlitten oder beobachtet hat, wird gebeten, diesen Vorfall zu melden.
weiter